Das verdient Rimuss

Havas hat für das Kult-Getränk eine prickelnde Kampagne entwickelt: für Klein und Gross.

Mit Rimuss stösst die ganze Schweiz seit Generationen alkoholfrei an. Seit 2012 auch mit Secco, der weniger süssen Alternative zu Prosecco und Champagner. Um die perlenden Tropfen noch mehr in den Köpfen zu verankern, hat Havas eine Kampagne entwickelt. Diese rückt beide Getränke in den Fokus und zeigt, dass sie – nicht nur zu Geburtstagen oder an Weihnachten – die perfekte Wahl sind um grosse und kleine Momente zu feiern.

Vom gefärbtem Hund, über ein schräges Flöten-Weihnachtskonzert bis hin zum gewieften Brokkoli-Verstecker: In drei Spots taucht der Zuschauer in überspitzt-schräge Welten ein, die schon auch mal an Wes Andersons Werke erinnern. Die auffällige Bildsprache erreicht die Zielgruppe. Die kunterbunte Kulisse widerspiegelt und würdigt sinnbildlich die Kreativität, die Kinder jeden Tag ausleben – und spricht die jungen Künstler wie auch Eltern und Erwachsene im Allgemeinen mit einem Augenzwinkern an. Ganz nach dem Motto: Die Kreativität der Kleinen verdient Rimuss. Die Unterstützung der Erwachsenen Secco.

Eine Kampagne, die sich erfrischend vom Mainstream abhebt. Darauf darf man anstossen: Chin-chin!

Weitere Arbeiten