ZKO - Redesign Website (Casefilm)








ZKO - Achterbahn


Zürcher Kammerorchester: Grosse Gefühle

Musik ist Gefühlssache. Wie Musik im Körper zu Gefühl wird, lässt sich sogar beobachten: Gänsehaut, Freudentränen, schneller Herzschlag. Diese sehr subtilen Reaktionen mit ihren Verursachern in eine direkte visuelle Verbindung treten zu lassen – das ist die einfache, aber gleichzeitig überaus verblüffende Idee der Kampagne «Grosse Gefühle» für das Zürcher Kammerorchester.

«Pause» (2015):
Das Zürcher Kammerorchester spielt seit 1945 Klassik auf höchstem Niveau. Fast wöchentlich erwarten das interessierte Publikum Konzerte mit den Werken grosser Meister. Dies ist stets eine ideale Gelegenheit, um Musik bewusst zu geniessen und sich so eine Auszeit vom Alltagsstress zu gönnen. Mit einem eingänigen und reduzierten Motiv will das ZKO nun vermehrt zu solch gehaltvollen Pausen anregen: So formt ein handelsübliches Smartphone auf einem Notenblatt schlicht den Notenwert einer ganzen Pause.

«Fantastisches Orchester» (2013):
Die Sujets machen das typische Orchester-Schema zur Bühne für visuell spektakulär erzählte Geschichten. So bringt das Stück «La Mer» von Claude Debussy auch in einem Medium ohne Ton seine emotionale Qualität zur vollen Entfaltung. Und selbst jene, denen der «Sommernachtstraum» von Felix Mendelssohn kein Begriff ist, werden beim Betrachten des Bildes mehr als eine Ahnung von der zugehörigen Musik bekommen. Die Motive wurden in einem aufwändigen Prozess gefertigt, der analoge und digitale Illustrationstechniken auf neuartige Weise kombiniert.

«Nuggikonzerte» (2013):
Frei nach dem Motto «Keiner zu klein, ein Klassik-Fan zu sein» fand im ZKO-Haus am 5. September 2010 das erste Nuggi-Konzert statt. Eine kleine Formation des Zürcher Kammerorchesters spielt dabei speziell geeignete Kompositionen für die empfindlichen Ohren von Säuglingen bis zu einem Jahr. Auf Yogamatten und Kissen können Mütter und Väter zusammen mit ihrem Nachwuchs zu den kammermusikalischen Klängen entspannen und sich mit anderen Eltern austauschen.

Weitere mit zahlreichen internationalen Awards ausgezeichnete Arbeiten:
– Kampagne «Farbexplosionen» (2016)
– Printanzeige «Toy Soldiers» für die ZKO-Konzertreihe «Concerts for Kids» (2015)
– Website «zko.ch – Raum für grosse Gefühle» (2015)
– Kampagne «Lichtspuren» (2012)
– Film «Achterbahn» (2011)