Die Agentur | Schweiz

Havas Schweiz

Havas Schweiz
Wenn es um die Verbindung von strategischer Intelligenz mit Kreativität und digitalem Know-how geht, ist Havas die Schweizer Kreativagentur.

Rund 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter setzen sich mit Hirn und Herz für die Kunden ein. Wir verfügen über integrierte Units für Digital-Marketing (Havas Digital), Branding (StarBrand) und Produktion (d+p digital+print production).

Mit Niederlassungen in Zürich und Genf überbrücken wir als einzige Agentur den Röstigraben. Und neuerdings haben wir sogar ein kleines Office in Basel. Die Schweizer Agenturen sind Teil der Havas Gruppe, zu der auch Havas Media zählt, mit 316 Niederlassungen und über 20’000 Mitarbeitenden in 75 Ländern – eine globale Power, von der auch unsere Schweizer Kunden profitieren.

7 Gründe, die für Havas sprechen

1 - Creating Future
Diesen Claim haben wir uns selbst gegeben. Wir denken und kreieren einen Schritt weiter als andere. So gestalten wir die Zukunft unserer Kunden erfolgreich mit. Dazu gehört eine grosse Portion Neugierde, zum Beispiel um immer wieder modernste Technologien auszuprobieren. Und der Mut um neue Wege zu gehen.
2 - Wir lieben zu denken
Strategische Markenführung bildet das Fundament von Havas. Nur wer tiefe Kenntnisse von Marke, Menschen und Wettbewerbsumfeld hat, kann klug und gezielt planen. Planungs-Tools wie das Havas BrandMomentum™ oder die Havas StarEssence™ helfen, effizient und effektiv zu sein. Und crossmedial für alle Kommunikationsdisziplinen.
3 - Havas Brandpredictor
Havas BrandPredictor™ ist eine repräsentative Studie und eines der validesten Marken-Tools der Schweiz. Sie evaluiert Dynamik und Vertrauen von über 600 Marken. Was die Studie einzigartig macht, ist die Integration von Meinungsführern, den sogenannten ProSumern: Sie sind ihrer Zeit bis zu zwei Jahren voraus – damit lassen sich präzise Prognosen zur zukünftigen Entwicklung einer Marke machen. Und sogar schon heute das Markenranking zwei Jahre im voraus prognostizieren.
4 - Usevertising
Unser Publikum hat es selbst in der Hand, Werbung zuzulassen oder auszublenden. Erfolgreiche Kommunikation bietet darum selbst einen Nutzen: Entweder sie informiert aussergewöhnlich gut oder sie unterhält aussergewöhnlich gut. Kreativität auf höchstem Niveau erobert das Publikum nachweislich effektiver und effizienter. Und gewinnt manchmal auch Awards: Mit unzähligen nationalen und internationalen Auszeichnungen – von ADC-Würfeln über Cannes-Löwen bis zu den EFFIEs – zählt Havas zu den top Kreativagenturen in der Schweiz.
5 - Digital Social Creative Data
Die digitale Revolution hat die Welt und die Anforderungen an das Marketing grundlegend verändert. Crossmedia verlangt «Crosswork». Bei Havas ist die Digital-Unit integraler Bestandteil und in alle Arbeitsprozesse involviert. Dass wir über eine besondere Stärke in Performance Marketing und Smart Data verfügen, unterscheidet uns von anderen Kreativagenturen.
6 - Ethik
Wir setzen uns für höchste Qualität und Ethik in unserer Branche ein. Und zwar aktiv, indem wir sie in unterschiedlichsten Gremien und Verbänden mitgestalten. Zum Beispiel als Mitglied des Branchenverbandes lsa leading swiss agencies sowie in den Vorständen von Kommunikation Schweiz und dem Art Directors Club Switzerland, der Vereinigung der führenden Kreativen der Kommunikationswirtschaft. In eigener Sache vertritt Havas ethische Grundsätze gegenüber Kunden, Mitarbeitenden und der Gesellschaft.

Havas Ethik Codex Schweiz
1. Menschlich sein. Menschlichkeit kommt an erster Stelle und entsprechend hoch halten wir Werte wie Offenheit und Toleranz.
2. Kreativ sein. Kreativität beschränkt sich nicht auf die Kreation: Die Agentur fordert und fördert Innovation in allen Bereichen, immer mit dem Ziel, «Creating Future» für den Kunden.
3. Lauter sein. Wir wollen keine Gefühle von Menschen verletzen. Wir legen Wert auf Glaubwürdigkeit und befolgen die Grundsätze der Lauterkeit.
4. Besser sein. Intelligenz ist, seine eigenen Grenzen zu kennen. Wir fokussieren uns auf Geschäftsfelder, in denen wir zu den Besten gehören.
5. Kritikfähig sein. Am meisten sollte man Lob fürchten, nicht die Kritik – eine Auseinandersetzungskultur, die auf Respekt und Fairness beruht, ist Grundlage dafür.
6. Gefördert sein. Wir setzen uns dafür ein, dass Mitarbeitende nicht nur gefordert, sondern auch gefördert werden, u.a. durch neu geschaffene Lehr- und Praktikantenstellen, einer eigenen internen Schulung mit der Havas Academy sowie Dozententätigkeit an Hochschulen und Universitäten.
7. Gesund sein. Die Schnelllebigkeit unserer Branche bedeutet oft Stress: Die Gesundheit des Einzelnen darf nie gefährdet werden.
8. Nachhaltig sein. Zum Respekt gegenüber dem Leben gehört auch der Respekt gegenüber Natur und Gesellschaft. Dazu gehört, dass wir bewusst mit Ressourcen umgehen.
9. Unternehmerisch sein. Wir bekennen uns zu einer freiheitlichen, marktwirtschaftlichen Wirtschafts- und Wettbewerbsordnung.
10. Fair sein: Havas Zürich und Havas Genève achten die Branchengrundsätze und den «Code Morale» von lsa leading swiss agencies und setzen sich aktiv für das Ansehen der Werbe- und Kommunikationsbranche ein.
7 - To Better Together
Kommunikation soll den Menschen eine Freude bereiten. Darum ist es nur logisch, dass auch die Zusammenarbeit mit unseren Auftraggebern und innerhalb unserer Agentur eine Freude sein sollte. Eine inspirierende und menschliche Kultur liegt uns darum sehr am Herzen. Wie auch, dass wir von unseren Teams nicht nur Höchstleistungen fordern, sondern auch Talente fördern, zum Beispiel mit der Havas Academy, unserem eigenen Ausbildungsprogramm.

Leadership

HAVAS WORLDWIDE
Frank Bodin CEO
Frank Bodin CEO

Studium am Konservatorium und an der juristischen Fakultät der Universität Zürich. Pianist und Komponist. 1992 Einstieg in die Werbung bei der GGK. Unzählige Auszeichnungen von allen bedeutenden Wettbewerben weltweit und Werber des Jahres 2009. Präsident ADC Switzerland und Vorstand KS/CS Kommunikation Schweiz. Beirat Center for Communication an der Hochschule für Wirtschaft Zürich (HWZ) und Gastdozent an mehreren Universitäten. 2015 ist im Verlag Hermann Schmidt (Mainz) sein Buch “Do it, with love – 100 Creative Essentials” erschienen.

HAVAS WORLDWIDE
Verena Bernhard CFO
Verena Bernhard CFO

Studium an der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich und an der Hochschule für Wirtschaft in Luzern. Betriebsökonomin FH und Tourismusfachfrau HF. 2001 Einstieg in die Werbung als Controller bei Euro RSCG, CFO seit 2010. Vorstand IAA (International Advertising Association). Revisorin LSA (Leading Swiss Agencies), Account Planning Group Switzerland, ADC (Art Directors Club Switzerland).

HAVAS WORLDWIDE
Folker Wrage CCO
Folker Wrage CCO

Studium der Psychologie, Executive MBA an der Berlin School of Creative Leadership. Seit 1993 in der Werbung. Wichtigste Stationen: OgilvyOne Frankfurt, Publicis Hamburg und Zürich, McCann Zürich und Istanbul. Seit Mai 2016 CCO bei Havas Schweiz. Dank zahlreicher Awards Mitglied des Art Directors Club für Deutschland und Cannes Juror 2007. Seit fast 20 Jahren Gastdozent an diversen Lehrinstituten und Speaker an internationalen Festivals.

HAVAS WORLDWIDE
Peter Schaefer Planning Director
Peter Schaefer Planning Director

Studium in Psychologie und Kommunikationswissenschaften in Johannesburg und an der London School of Economics. Einstieg in die Werbung als Planner bei FCB in London und New York. Dozent an der Hochschule für Wirtschaft in Zürich, an der Hochschule für Wirtschaft in Luzern, an der Universität St. Gallen und an der London School of Marketing. Vorstandsmitglied und ehemaliger Präsident der Account Planning Group Switzerland.

HAVAS WORLDWIDE
Rolf Hunziker Client Service Director
Rolf Hunziker Client Service Director

Eidg. dipl Kommunikationsleiter. 1996 Einstieg in die Werbung bei Lintas Zürich als Account Manager. Danach als Account Director und Group Account Director in unterschiedlichen Agenturen wie Wirz Werbung, Contexta Bern, Jung von Matt/Limmat und Assai Dialog + Digital Zürich. Gastreferent an der Hochschule für Wirtschaft Zürich. Seit 2010 bei Havas Worldwide Zürich. Mitglied der Geschäftsleitung.

HAVAS WORLDWIDE
Diana Aberkane Leiterin Office Basel
Diana Aberkane Leiterin Office Basel

Studium in Marketing und Kommunikation in Wiesbaden. Einstieg in die Werbebranche bei JWT Frankfurt, danach bei Young & Rubicam Frankfurt, u.a. verantwortlich für Kunden wie Bayer, Unilever, Bosch, Kraft Foods und Danone.
2011 kam sie als Senior Account Director zu Valencia Kommunikation AG nach Basel und betreute dort diverse Coop Mandate sowie die Baloise Session.
Seit 2015 bei Havas als Leiterin Office Basel und hauptverantwortlich für alle Coop Mandate und Mepha.

HAVAS WORLDWIDE
Damien Fournier Managing Director Digital
Damien Fournier Managing Director Digital

Damien Fournier hat seine gesamte Karriere der digitalen Welt gewidmet. Er hat einen Master im Bereich Medientechnik und seine berufliche Laufbahn zeichnet sich aus durch die Gründung und Begleitung von Start-ups, wobei er digitale Medien als Wachstumstreiber und Differenzierungsfaktor nutzt. Er war CEO einer der führenden Agenturen für digitale Kommunikation in der Romandie, für die er fast 10 Jahre lang gearbeitet hat. Seine gesammelten Erfahrungen, insbesondere bei der Ausarbeitung und Implementierung von CRM- und eCommerce-Lösungen für grosse multinationale Konzerne, haben ihm zu einer pragmatischen Sichtweise und zu weitreichendem Fachwissen über Ökosysteme und digitale Technologien verholfen.

HAVAS WORLDWIDE
Henri Balladur Managing Director
Henri Balladur Managing Director

Nach einem Rechts- und Verwaltungsstudium startete Henri Balladur seine Berufslaufbahn 1988 bei RSCG als internationaler Koordinator der Budgets Citroën, Air France und Heidsieck. 1992 eröffnete er die Agentur Havas in Genf. Gleichzeitig führte er seine Aufgaben in Paris als weltweiter Vizepräsident der Gruppe auf internationaler Ebene (Südamerika, Süd-, Zentral- und Osteuropa) weiter.
1998 liess er sich in Genf nieder. Henri ist Präsident der Kommunikationskommission des TCS Genf, Aussenhandelsberater und Vorstandsmitglied des Tierschutzvereins Genf.

HAVAS WORLDWIDE
Gabriel Mauron Creative Director
Gabriel Mauron Creative Director

Nach seinem Kommunikations- und Werbestudium in Frankreich arbeitete Gabriel Mauron für verschiedene schweizerische und internationale Agenturen wie etwa Saatchi & Saatchi, M&C Saatchi, Leo Burnett und JWT. Seine Arbeiten wurden an zahlreichen Festivals mehrfach ausgezeichnet. 2014 trat er als Creative Director in Genf in die Havas-Gruppe ein. Seine zweite Leidenschaft ist die Fotografie: 2012 hat er seinen ersten Fotoband veröffentlicht.

Units

Havas Digital
Integrierte Unit für Dialog- und Onlinemarketing. Havas Digital hat im Jahr 2003 als erste Agentur der Schweizer Werbegeschichte einen Cannes-Löwen in Direkt-Marketing für die Schweiz gewonnen. Was Havas Digital ausmacht, ist die Leidenschaft für Performance und Technologie. Im Detail: Daten vernetzen, Zusammenhänge erkennen, CPOs senken, vollständiges Tracken der digitalen und offline Customer Journey, iBeacons für den digitalen POS, NFC Ringe zur persönlichen Identifikation – immer basierend auf innovativen und schlagkräftigen Ideen.

Die Leistungen von Havas Digital:
- Website's
- Online Advertising
- Customer Journey Tracking
- Performance Marketing
- Customer Lifecycle Automation
- Digital POS
- Software Development
- Data Handling
- Big Data Strategies
StarBrand
StarBrand ist die Marke für ihre Marke. Mit einem klaren Ziel: Mit Kreativität und innovativen Techniken den Markterfolg unserer Auftraggeber nachhaltig zu fördern.

Die Leistungen von StarBrand:
– Brand Consulting (Markenstrategie und -entwicklung)
– Brand Valuation (BrandMomentum™, Prosumer-Studien)
– Corporate Identity und Design
– Digital Brand Management
– Employer Branding
– Change Branding / Change Management
– Naming
d+p (digital + print production)
Damit die Idee zur Realität wird, braucht es für Internet-Umsetzungen und Printerzeugnisse hochspezialisiertes Wissen. Bei d+p arbeiten Profis wie Polygrafen, Typografen und Multimedia-Entwicklern. Auch in Zeiten grösster Hektik sorgen sie für die Einhaltung der Termine und garantieren eine kosteneffiziente Herstellung von Werbemitteln On- und Offline.

Die Leistungen von d+p umfassen vier Hauptbereiche:
1. Realisation Digital
2. Realisation Print
3. Lektorat/Korrektorat
4. Produktion

Die Leistungen von d+p im Bereich Online und Social Media:
– Websites und Web-Applikationen (Portale, Intranets, Extranets)
– Mobile Websites sowie Applikationen für Smartphones und Tablet PCs (iPhone, iPad)
– Massnahmen im Umfeld von Social Media (z.B. Aufbau und Pflege von Blogs, Präsenz auf Facebook und Twitter)
– Durchführung von Online-Werbekampagnen (Banner, Suchmaschinen-Marketing)
– Suchmaschinen-Optimierung (SEO) und Web Analytics